Informationen zum Datenschutz

 

1. Erhebung, Speicherung und Nutzungen der Daten

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten erfolgt dies durch die

 

HYSALMA Hygiene Sales + Marketing GmbH

Essener Str. 99

D-46047 Oberhausen

datenschutz(at)hysalma.de

 

(nachfolgend „HYSALMA“ genannt) vertreten durch die Geschäftsführer Martina Nennstiel, Johann-Heinrich Burger, Holger Gutzmer und Eva Schulze-Burger als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle.

 

HYSALMA verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich

-        zur Erfüllung von Verträgen oder zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfragen nach Art. 6 Abs. 1b DSGVO;

-        zur Zusendung von Newslettern und Angebotsinformationen oder zur Durchführung von Gewinnspielen, sofern Sie  dem zuvor nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO ausdrücklich zugestimmt haben;

-        zur Sicherstellung und Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO;

-        auf Basis unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO zu eigenen Werbe- und Marketingzwecken.

 

Die Daten werden auf Systemen in Deutschland gespeichert und nicht im Ausland gehostet.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich im Wesentlichen nach den Vorschriften der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

 

 

2. Datenschutz beim Besuch der Webseite hysalma.de

Technisch bedingt werden bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der HYSALMA unter hysalma.de und bei jedem Abruf einer Datei Informationen über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

§  Domain-Name oder IP-Adresse des anfragenden Rechners

§  Die Webseite, von der aus Ihr Rechner auf unsere Seite gekommen ist

§  Datum und Uhrzeit des Abrufs

§  Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (http-Antwort-Code)

§  Name der abgerufenen Datei

§  Übertragene Datenmenge (Bytes).

HYSALMA hat ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO  daran, diese Informationen auszuwerten. Die Auswertung der gespeicherten Daten erfolgt nur in anonymer Form (z.B. Dokument xy wurde von 45 % der Nutzer abgerufen). HYSALMA ist hierdurch in der Lage, ihr Informationsangebot auf die Interessen der Nutzer abzustimmen. Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte findet nicht statt.

 

Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und in denen z.B. Angaben zur Wiederkennung dokumentiert sind. Hierdurch können wir Sie als Person nicht identifizieren. Unsere Webseite verwendet zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO ausschließlich einen Session-Cookie, der nach Verlassen unserer Webseite gelöscht wird.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Webseite bei Deaktivierung des o.g. Cookies eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann. 

Wir verwenden keine Techniken, die dazu dienen, dass Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

 


3. Datensicherungskonzept und Datenschutzkonzept

Die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb des Unternehmens unterliegt den Vorgaben einer Datenschutzkonzeption. HYSALMA hat einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt und unterwirft seine Prozesse den internen Datenschutzvorgaben. Die Konzeption konkretisiert die rechtlichen Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.

 

4. Ihre Rechte: Auskunftsrechte und Widerspruchsrechte

 

1. Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeit

Sie können der Datenverwendung für Werbung bzw. Newsletterversand jederzeit widersprechen. Hierzu bestehen verschiedene Möglichkeiten:
Sie finden in jedem Newsletter einen Abmeldelink. Wird dieser betätigt, werden Sie aus der Liste der Newsletterempfänger gestrichen.
Sie können der Nutzung Ihrer Daten zur Angebotsinformation auch durch Entfernen des Hakens in Ihren Benutzerdaten oder durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen. Ihre Daten werden dann gesperrt, damit wir Ihren Widerspruch zukünftig berücksichtigen können. Sie können aber auch jederzeit Ihren Widerruf formlos an HYSALMA Hygiene Sales + Marketing GmbH, Essener Straße 99, D-46047 Oberhausen,  
datenschutz(at)hysalma.de richten.

 

2. Widerspruch gegen Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, die aufgrund eines überwiegenden, berechtigten Interesses von HYSALMA Sales + Marketing GmbH (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) erfolgt. Bitte richten Sie diesbezügliche Widersprüche begründet an den Datenschutzbeauftragten oder an HYSALMA Hygiene Sales + Marketing GmbH, Essener Straße 99, D-46047 Oberhausen, datenschutz(at)hysalma.de , damit Ihr Anliegen geprüft werden kann.

 

3. Änderung Ihrer Daten

Mit der Registrierung erhalten Sie einen passwortgeschützten direkten Zugang. In diesem Bereich können Sie Ihre Kunden- und Adressdaten sowie den Bezug eines Newsletters verwalten und anpassen.

 

4. Auskunftsrechte und andere Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei HYSALMA gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben weiterhin das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern der Löschung keine gesetzlichen Archivierungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall werden Ihre Daten gesperrt. Für bestimmte Daten steht Ihnen auch das Recht der Datenportabilität zu. Bitte wenden Sie sich zur Wahrnehmung Ihrer Rechte an:

 

HYSALMA Hygiene Sales + Marketing GmbH

Essener Straße 99, D-46047 Oberhausen
Telefax: +49 (0) 208 / 99731-21

E-Mail: datenschutz(at)hysalma.de .

 

Darüber hinaus können Sie sich jederzeit, notfalls auch vertraulich, an unseren externen Datenschutzbeauftragten wenden:

 

VERDATA DATENSCHUTZ

Marco Biewald

Uerdinger Str.112, D-40474 Düsseldorf

Telefax: +49 (0) 211 / 438330-11

E-Mail: hysalma(at)verdata.de

 

Sie haben weiterhin das Recht, jederzeit gegen einzelne Verarbeitungen bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz Beschwerde einzureichen.

 

Die für HYSALMA zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel: 0211/38420-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle(at)ldi.nrw.de

 

5. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um auf Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung hinzuweisen. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Eine gesonderte Information über Änderungen erfolgt nicht.

 

 

 

Ihre HYSALMA Hygiene Sales + Marketing GmbH

 

 

Stand: 30.05.2018